Foto: Bernd Geller
Foto: DOK

Sonntag, 13. Mai 2018, 10 bis 18 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zum Veranstaltungsprogramm des Dokumentationszentrums Alltagskultur der DDR am Internationalen Museumstag.

Wir feiern in diesem Jahr "25 Jahre Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR"

Eintritt frei  

 

Programm im Ausstellungsgebäude Erich-Weinert-Allee 3

Ganztägig:  

Sonderausstellung - Sinn Bilder. Politische Bildwelten in Plakaten der DDR 

Ständige Ausstellung - Alltag: DDR

Rückschau - 25 Jahre Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR

Museums-Preisrätsel (bis 16 Uhr)

Erbsensuppe aus der „Feldküche“, Kaffee und Kuchen (bis 16 Uhr)

11:00 Uhr: Eröffnung, anschließend , Kuratorenführung durch die Sonderausstellung Sinn Bilder. Politische Bildwelten in Plakaten der DDR 

14:00 Uhr: Ausstellungsvorschau ENDMORÄNE Künstlerinnen aus Brandenburg und Berlin e.V.

15:00 Uhr: großes Jazz-Orchester PROKOPÄTZ (Berlin), Leitung: Hannes Zerbe (Hörprobe: hier klicken)

16:00 Uhr: Ermittlung des Gewinners des Museums-Preisrätsels 

12.00 bis 16.00 Uhr: Kostenloser Pendelverkehr mit Oldtimer Omnibus von zu unseren Partnermuseen in Eisenhüttenstadt und Neuzelle, Route: Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR / Außenstandort Offenes Depot / Städtisches Museum Eisenhüttenstadt / Kloster Neuzelle / Strohhaus Neuzelle / Bauern-Museum Neuzelle

 

Außenstandort – Offenes Depot

13:00 und 14:00 Uhr Führungen

Treffpunkt: Bushaltestelle Glashüttenstraße in Eisenhüttenstadt

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

nach oben